Geschäft F Grundstücksgröße: 650 m2 Nutzfläche: 550 m2 Planungszeit: 2011 – 2012 Bauzeit: 4 Monate

Energieeffizientes Haus

Die hocheffiziente Grundwasserwärmepumpe beheizt und kühlt den Geschäftsraum inklusive Umkleidekabinen, damit der Aufenthalt der Kunden als möglichst angenehm empfunden werden kann. Viel Licht aus unmittelbarer Nähe – um das Produkt in den Mittelpunkt zu stellen – aber gleichzeitig wenig Wärme im Verkaufsraum zu erzeugen, waren die Randbedingungen, die durch moderne LED Technik umgesetzt werden konnten. Eine Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnung versorgt die Räume mit Frischluft.

Personenaufzug

Der neue Lift und eine Rampe zwischen den Gebäudeteilen ermöglichen nun für jedermann ein einfaches Erreichen aller Verkaufsflächen.

Optimierte Raumakustik und

Schutz von Umgebungslärm

Die verwendeten Stoffe an den Wänden sorgen für eine angenehme Raumakustik. Auch die speziell ausgewählte Musik wurde auf das raumakustische Konzept abgestimmt. Der Umgebungslärm der direkt am Geschäft liegenden Straße konnte durch eine entsprechende Verglasung auf ein Minimum reduziert werden.

Geschützte historische Bausubstanz

Die Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz, insbesondere wegen dem angrenzenden Kloster, beeinflusste die Gestaltung des Gebäudes. Es konnte eine Lösung gefunden werden, die alle Beteiligten befriedigte.

Handwerk / Baustoff aus der Region

Wie die Ware, die im Geschäft angeboten wird – diese wurde zum größten Teil in Österreich produziert und aus heimischen Materialien gefertigt  – wurde auch das neue Interieur unter dem Schwerpunkt des regionalen Bezuges designt. Somit findet sich Handarbeit nicht nur in den Kleidungsstücken, sondern auch in den Gestaltungsdetails der Verkaufs- und Büroräume wieder.

Ehrenbachgasse 37a

A-6370 Kitzbühel

T    +43 5356 63648

@   office@eggerarchitekten.at